OPC Nebenwirkungen & Wechselwirkungen

Allgemein ist bei den Flavonoiden und Proanthocyanidinen (OPC) nicht mit Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen zu rechnen, da es sich um wasserlösliche Nährstoffe handelt. Nimmt man zu viel davon auf, so wird die überschüssige Menge vom Körper über den Urin wieder ausgeschieden.1 Darüber hinaus wurde OPC ausgiebig in Studienarbeit bezüglich der Sicherheit und Toxizität getestet und es gilt allgemein als ungiftig für den Körper. Wenn Nebenwirkungen auftreten, dann handelt es sich meistens um gelegentliche allergische Reaktionen (z.B. bei einer Allergie gegen Trauben und dem Konsum von OPC aus Traubenkernextrakt) und leichte Verdauungsbeschwerden. Mitunter sind aber auch Nebenwirkungen wie

  • Übelkeit,
  • Erbrechen,
  • Kopfschmerzen,
  • Schwindel,
  • trockene oder juckende Kopfhaut,
  • Mundtrockenheit,
  • Halsschmerzen,
  • Husten,
  • Muskelprobleme,
  • Infektionen,
  • Bauchschmerzen,
  • Magenverstimmungen oder
  • Durchfall möglich.

Wenn diese Nebenwirkungen durch das OPC besonders ausgeprägt sind, andauern oder sich verschlimmern wird empfohlen sich diesbezüglich an einen fachkundigen Arzt zu wenden.

Des Weiteren kann OPC die Blutgerinnung verlangsamen, was auch gesundheitliche Vorteile hat, dennoch kann dies ebenfalls zu langanhaltenden Blutungen bei Schnitten und Blutergüssen führen. Auch innere Blutungen, wie Magen-Darm-Blutungen, Blut im Erbrochenen, hellrotes Blut im Stuhl und teeriger Stuhl sind durch die Verlangsamung der Blutgerinnung möglich. Eine der schwerwiegendsten aber auch extrem seltenen Nebenwirkungen ist daher der hämorrhagische Schlaganfall, welcher auch eine Form von inneren Blutungen darstellt. Hierbei Platzen Blutgefäße im Gehirn. Durch das Blutgerinnsel kommt es zu Reizungen des Gehirngewebes, was wiederum zu Schwellungen führt.

Aufgrund der möglichen Verlangsamung der Blutgerinnung wird die Einnahme von OPC vor chirurgischen Eingriffen nicht empfohlen, da es möglicherweise zu zusätzlichen Blutungen kommen kann. Dementsprechend wird empfohlen zwei Wochen vor einer geplanten Operation die Einnahme von OPC-Nahrungsergänzungsmittel zu pausieren.

Darüber hinaus sollten Schwangere und stillende Frauen zur Sicherheit vor der Einnahme von OPC einen fachkundigen Arzt konsultieren.2 3 4

OPC Wechselwirkungen

OPC (aus Traubenkernextrakt) kann den Blutdruck verringern, daher ist Vorsicht geboten bei der gleichzeitigen Verwendung von blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln (z.B. Warfarin, Heparin, Clopidogrel oder Ticlopidin) oder Blutdruckmedikamenten. Ferner kann es mit Antithrombozyten-Medikamenten, schmerzlindernden Medikamenten wie Aspirin oder Ibuprofen und cholesterinsenkenden Medikamenten reagieren. Weiterhin kann OPC (aus Traubenkernextrakt) die Eisenabsorption verringern, die Leberfunktion verbessern und den Arzneistoffwechsel verbessern. Dies kann die Wirkung von Arzneimittel beeinflussen.5 6 7

Daher ist es allgemein empfehlenswert vor der Einnahme von OPC-Nahrungsergänzungsmitteln mit einem fachkundigen Arzt oder Apotheker diesbezüglich zu sprechen, um potenzielle Risiken und Vorteile der Nahrungsergänzung einzuschätzen und abzuwägen. Weiterhin sei zu beachten, dass die Einnahme von Arzneimitteln zu den Mahlzeiten, auf leeren Magen oder mit Alkohol deren Wirkung beeinflussen kann. Für gewöhnlich finden Sie detaillierte Informationen bezüglich der Wechselwirkungen von Medikamenten auf den Beipackzettel des Herstellers.8

Veröffentlicht von:

Zuletzt aktualisiert am:

Quellen:

[1] O.V.: Proanthocyanidins. Side Effects. Peace Health. Health Information Library. Abgerufen auf: www.peacehealth.org
[2] Hina Firdous und Garima Sharma: Proanthocyanidin. Lybrate. Abgerufen auf: www.lybrate.com
[3] Saba (2019): 6 Serious Side Effects Of Grape Seed Extract. Stylecraze. Abgerufen auf: www.stylecraze.com
[4] O.V.: Oligomeric Proanthocyanidins (OPCs). Willis-Knighton Health System. Abgerufen auf: www.wkhs.com
[5] Caroline Hill (2018): 10 Benefits of Grape Seed Extract, Based on Science. Healthline. Abgerufen auf: www.healthline.com
[6] Saba (2019): 6 Serious Side Effects Of Grape Seed Extract. Stylecraze. Abgerufen auf: www.stylecraze.com
[7] O.V.: Oligomeric Proanthocyanidins (OPCs). Willis-Knighton Health System. Abgerufen auf: www.wkhs.com
[8] O.V.: Proanthocyanidins. Interactions. Peace Health. Health Information Library. Abgerufen auf: www.peacehealth.org

Menü
error: Alle auf dieser Internetpräsenz verwendeten Texte, Fotos und grafischen Gestaltungen sind urheberrechtlich geschützt. Sollten Sie Teile hiervon verwenden wollen, wenden Sie sich bitte an den Seitenbetreiber. Er wird dann gegebenenfalls den Kontakt zum Urheber oder Nutzungsberechtigten herstellen.